Hier sind die Trends!

Alles rund um die Trends von heute und morgen

No public Twitter messages.

Facebook
RSS

In der Games-Branche sind die Browserspiele eines der am stärksten wachsenden Segmente. Mehre Millionen Menschen gehen täglich online, um Browser-Games zu spielen. Bereits 2009 haben die Menschen dafür in Deutschland rund 60 Millionen Euro ausgegeben, insgesamt hat die Branche einen Umsatz von 204 Millionen Euro gemacht.

Eine repräsentative Umfrage hat nun ergeben, dass sich Browsergames einer immer größeren Beliebtheit erfreuen – immerhin konnten die Hersteller der verschiedenen Browser- und Onlinegames im letzten Jahr einen Umsatz in Höhe von 204 Millionen Euro alleine in Deutschland verzeichnen. Bei den Browsergames handelt es sich in der Regel um solche Spiele, die man gut mal zwischendurch spielen kann und die nicht allzu kompliziert sondern leicht verständlich sind. Über den Rechner  [Weiterlesen]

Firefox weiter auf dem Vormarsch

Schicke Tortengrafiken kann man immer gebrauchen! Schon am Jahresanfang gab es vom Trend-Blogger Neuigkeiten zu steigenden Marktanteilen von Mozilla’s Browser Firefox. Der mittlerweile in Version 3.5 erschienene Browser, welcher als einziger den neuen HTML5-Standart beherrscht, wird in Deutschland auch weiterhin immer beliebter. Browser: Internet Explorer 6 verschwindet nur langsam Das jedenfalls stellt das Webanalyse-Unternehmen Webtrekk fest, welches für den Firefox-Browser einen Marktanteil von knapp 38 Prozent sieht. Auf den folgenden  [Weiterlesen]

2009 das Jahr des mobilen Internets?

Kleine Displays, schlechte Bedienung und teure Preise machten bisher das mobile Internet zu einer Qual. Spätestens seit dem iPhone haben sich in diesem Bereich allerdings die Prioritäten verschoben. Mittlerweile erreicht kein Handy ohne vernünftigen Browser mehr den Markt und die Netzbetreiber setzen ihren Fokus besonders auf den Ausbau von mobilen Datennetzen. Der Mobilfunkbetreiber O2 erwartet beispielsweise laut einer aktuellen Pressemitteilung eine Verdreifachung der Kundenzahlen im Bereich des mobilen Internets. Dies  [Weiterlesen]

Bei den Browsern liegt seit der Verbreitung von Microsofts Windows der mitgelieferte und vorinstallierte “Internet Explorer” standesgemäß als Platzhirsch vorne. Diesen Platz macht ihm nun aber besonders in Deutschland die kostenlose Mozilla-Alternative Firefox strittig. So beträgt die Verbreitung des Microsoft-Browsers zum momentanen Stand laut Net Applications marketshare 68,2 %, während im Jahre 2007 noch knapp 80 % mit dem Internet Explorer durchs Web surften. Eine genau umgekehrte Tendenz weißt der  [Weiterlesen]

Chrome doch ohne Chance?

Vor einigen Wochen sorgte der Release des Google Browsers Chrome für großes Aufsehen. Neben Aufregung um mögliche Datenschutzprobleme sorgte vor allem die gute Geschwindigkeit für viel positives Feedback. Erste sprachen auch schon von einer “Browser-Revolution” und von dem nächsten Bereich indem Google die Markmacht an sich reißt. Doch weit gefehlt! Googles Browser-Anwendung hat nach den ersten Monaten laut Net Applications, einem der führenden Web-Statistik-Unternehmen, nur 0,74 % Martkanteil. Spiegel Online  [Weiterlesen]

Wettsingen im Web

Ganz ohne Konsole und Zubehör läuft das digitale Wettsingen bei karaokeparty.com. Einzig ein Flash-fähiger Browser und ein Mirkofon werden für diese Web2.0 Alternative zu Singstar und Co benötigt. Auch der lästige Lied-Nachschub, der sich bei Konsolen-Spielen nur durch den Kauf einer weiteren DVD lösen lässt, ist hier sehr elegant gelöst. Neben dem sowieso schon relativ großen Angebot aus Liedern besteht zusätzlich eine Wunschliste für Songs. Auch auf den Community-Faktor wurde  [Weiterlesen]

Neue Trends bei Facebook & Co

Die Sozialen Netzwerke werden erwachsen. Facebook & Co. forschen bereits ...

Trend Check: Smarthome

Finden Sie Ihre Hausarbeit langweilig und wollen am liebsten alles ...

Sportwetten 2017: Das sind die

Sportwetten werden immer beliebter. Immer mehr Anbieter drängen auf den ...

Mobile Gaming Trends für 2017

Das Smartphone wird für viele User immer mehr zur Gaming-Konsole, ...

Wann kann eine Umschuldung sin

Gehören Sie auch zu den Verbrauchern, bei denen der Monat ...