Artikel

Frühjahrsputz: Vorsicht vor der Chemiekeule

Der Winter ist vorbei, Ostern steht vor der Tür. Die sonne kommt raus und unsere Frühlingsgefühle erwachen. Jetzt ist auch die Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz, um danach dann die neuen Möbel auszupacken und aufzustellen.

Damit wir aber auch in der Wohnung etwas von der Sonne haben wollen auch die Fenster gereinigt werden. Doch es gibt auch eine aktuelle Warnung von den Gesundheitsbehörden und Profis wie Mr.Cleaner:  Übertriebener Frühjahrsputz schadet der Gesundheit. Das liegt aber daran, dass viele Menschen einfach zu starke Chemiekeulen einsetzen.

Es müssen keine unzähligen Chemikalien zum Putzen verwendet werden. Ein Neutralreiniger, Spülmittel und Scheuermilch sind in den meisten Fällen vollkommen ausreichend.

Auch Flecken auf den Polstermöbeln lassen sich meistens mit Seifenschaum entfernen. Bei den Produkten sollte man zudem auf den “blauen Engel“ achten, der eine Umweltverträglichkeit und keine Gesundheitsschädigung garantiert.

Reinigungsmittel die in der Werbung mit antibakteriellen Zusätzen angepriesen werden, sind laut Experten eigentlich überflüssig. Denn sie töten auch nützliche Bakterien ab und können die Hautflora schädigen und sogar Ekzeme hervorrufen. Sie ebnen damit den Krankheiten erst recht den Weg.

Viele Inhaltsstoffe sind sogar schädlich, wie zum Beispiel Triclosan, welches über die Haut aufgenommen wird und in den Stoffwechsel der Leber eingreift oder Natriumhypochlorid, welches Chlor freisetzt und die Dchleimhäute reizt.

Manchmal sind die einfachsten Mittel wirklich die besten und dem Frühjahrsputz steht nichts mehr im Wege.

Bild: (c) jupiterimages / photos.com

Druckerpatronen nachhaltig recyceln

Previous article

Herrenmode für den Frühling

Next article

1 Comment

  1. Ein wirklich aufschlussreicher Artikel, der mich zum Nachdenken über meine eigene Putzroutine gebracht hat! Ich war überrascht zu erfahren, wie schädlich die Übernutzung von Chemikalien sein kann. Es ist toll zu wissen, dass einfache Reinigungsmittel wie Seifenschaum oft ausreichen. Das bringt mich dazu, meine eigenen Reinigungsprodukte kritisch zu hinterfragen und umweltfreundlichere Optionen zu suchen. Ich frage mich, ob es ähnliche Tipps für die Teppichreinigung gibt?
    Ein gesundes Raumklima ist so wichtig, und ich würde gerne wissen, wie man Teppiche effektiv und umweltbewusst reinigen kann.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.