Hier sind die Trends!

Alles rund um die Trends von heute und morgen

No public Twitter messages.

Facebook
RSS

Lotto_2017_01Wer immer noch glaubt, dass Lotto auch im 21. Jahrhundert nur von Rentnern und Leuten gespielt wird, die seit Jahrzehnten auf den großen Gewinn hoffen, der irrt sich gewaltig. Lotto spielen ist zeitgemäßer denn je, wie unsere Lotto-Trends 2017 beweisen. In diesem Jahr spielt man bequem vom Tablet oder Smartphone aus und platziert seine Tipps über die App oder bequem über den heimischen Rechner am Dashboard. Damit ist das Online-Lotto spielen heute noch viel bequemer als je zuvor.

Seit 2012 völlig legal auch online möglich

Was früher nur im Lottoladen um die Ecke oder am Bahnhofskiosk ging, ist seit 2012 auch vollkommen einfach online möglich: Lotto spielen, denn vor rund fünf Jahren wurde der Glücksspielstaatsvertrag unterzeichnet, der seitdem das beliebte Glücksspiel auch im Netz regelt und legitimiert. Auch wenn sich das Spielkonzept sowie die Grundprinzipien auch in der virtuellen Spielewelt nicht geändert haben, so sind die Bedienung (Display statt Lottoschein) und die Funktionen in der Onlinewelt doch völlig andere als in der Offlinewelt. Musste man früher den Spielschein aus Papier im Laden abgeben, genügt heute ein Klick am Rechner oder auf einem Touchscreen und schon sind die gewünschten Zahlen angeklickt.

Gewinngutschrift direkt aufs eigene Konto

Wer früher seinen Lottoschein verloren hatte oder sich nicht im Lottoladen um die Ecke zurückgemeldet hatte, lief Gefahr, seinen Gewinn zu verlieren oder gar nicht zu merken, dass er gewonnen hatte. So geschehen 2010 in Bayern. Das passiert mit den Online-Lotto-Portalen nicht mehr, denn sie benachrichtigen den Gewinner im Falle einer Ausschüttung und überweisen diese dann direkt auf das Konto des Gewinners. Bei der Benachrichtigung kann der Kunde zwischen diversen Übertragungswegen, die sich in der Bearbeitungsgebühr unterscheiden, wählen: E-Mail oder SMS. Eine Benachrichtigung kann aber auch direkt über die App gesendet werden. So können dann auch beim Warten beim Zahnarzt oder in der Mittagspause direkt die Zahlen für die neue Runde getippt werden.

Gebühren sparen

Online-Lotto im Jahr 2017 heißt, dass man wenige bis gar keine Gebühren zahlen muss und dennoch den vollen Komfort genießt, von zuhause aus gewinnen zu können. Die Spielgebühren, die je nach klassischer Lotto-Annahmestelle variieren, fallen dann kaum noch an. Die abgesicherte Datenübertragung über eine sichere SSL-Verbindung vermindert das Risiko für die Spieler zusätzlich. Damit kann man beispielsweise kinderleicht online Powerball spielen und ist dabei noch sehr sicher. Der Trend zu diesem Spiel kommt aus den USA und jetzt ist es auch bei uns möglich. Bei der Lotto-Art handelt es sich um ein Spiel, das durch den Zusammenschluss aus 45 staatlichen Lottogesellschaften entstanden ist. Der Vorteil dadurch: Besonders hohe Gewinne. Die gezogenen Zahlen sowie die Auszahlung werden gleich nach der Ziehung immer auf der Ergebnisseite veröffentlicht. Wer gewonnen hat, wird dann umgehend über das Dashboard sowie über E-Mail und Telefon benachrichtigt.

Photo on VisualHunt.com


 

Die Lotto-Trends 2017: Einfach

Seit 2012 völlig legal auch online möglich Was früher nur im ...

Sieben Plattformen, die Ihrer

Schließlich beschäftigt sich SentiOne professionell mit Ihrem Online Reputationsmanagement. Durch ...

Die Zukunft der mobilen Games

Besonders die jugendlichen Gamer nutzen mobile Games sehr häufig und ...

Gamescom 2017: Rückblick auf

Multi-Player wohin das Auge reicht Die Macher hatten die Gamescom 2017 ...

Gaming-Trends zur gamescom 201

Dass die gamescom 2017 einer der Trend-Motoren im Land ist, ...