Hier sind die Trends!

Alles rund um die Trends von heute und morgen

No public Twitter messages.

Facebook
RSS

Verkommt Twitter zur Werbeschleuder?

Twitter scheint sich langsam aber sicher auch in der Offline-Welt herum gesprochen zu haben und nach einer Anfangsphase, die fast ausschließlich aus Start-Ups und Bloggern bestand, in die Welt der weiteren “Digital Natives” vorgedrungen zu sein. So ist Twitter schon seit Monaten in den Buschfunk von SchülerVZ bzw. StudiVZ integriert, was wohl auch dazu geführt hat, dass das Teenie-Magazin Bravo zwischenzeitlich der Account mit den meisten Followern im deutschsprachigen Raum  [Weiterlesen]

Wie twittert man als Unternehmen?

Für Unternehmen ist Twitter wirklich ein heißes Pflaster, es ist neu, trendy und konfrontiert das Unternehmen mit sofortigem und ungefiltertem Feedback. Und wenn man in der Vergangenheit sehen kann, wie gehässig die Blogosphäre teilweise mit Fehlern oder ungeschicktem Verhalten von Firmen im Web2.0 umgeht, dann kann ich wirklich jedes Zögern und vorherige Informieren der großen Marketingabteilungen verstehen. Wenn man sich dann allerdings dafür entscheidet diesen Weg als neuen Marketing-Kanal zu  [Weiterlesen]

Twideen: Bewerbung per Twitter (2)

Mit einer Twitter-ähnlichen Applikation auf ihrer Homepage sorgte nun die niederländische Marketing-Agentur Energize für Aufsehen. Potenzielle Bewerber konnten mussten ihre Bewerbung, ihren Twitter-Nick und und ihre E-Mail auf genau 140 Zeichen hinterlassen. Öffentlich werden die Bewerbungs-Tweets allerdings aus Rücksicht auf die Job-Suchenden nicht. Insgesamt zwei Jobs sind zurzeit in der komplett im Twitter-Design gehaltenen Seite ausgeschrieben. Die Verknüpfung zu Twitter kommt anscheinend daher, dass die Agentur spezielles Augenmerk auf Social-Media-Engagierte  [Weiterlesen]

Twideen: Dating in 140 Zeichen (1)

Ich mache es nicht gerne, aber ich muss es machen. Wer zurzeit über Twitter berichtet, steht fast in der Pflicht sich einen passenden Neologismus beginnend mit “Twi” auszudenken. Ob Twinterview, Twitpic oder Twitto, alle kommen sie nicht ohne Twitter aus. Ich habe mich etwas schwerer getan und musste nehmen was übrig blieb. Herausgekommen ist das – nunja unkreative, aber treffende – Twideen. Da ich im Folgenden verschiedene Ideen mit unterschiedlichem  [Weiterlesen]

Ein Zwitschern über den Wolken

Die Euphorie um Twitter scheint immer noch nicht gestoppt. Trotz sich häufenden kritischen Stimmen springen immer mehr Firmen auf den Twitter-Zug auf und sichern sich ihre Marke in der Social-Media-Welt. Einen ganz speziellen Einsatzort des Microblogging-Tools hat die Nasa mit dem Einsatz während ihrer Hubble-Mission gewählt. Hier twittert unteranderem der Astronaut Mike Massimino von seinen Tätigkeiten in luftiger Höhe. Interesse gibt es an dem Projekt definitiv genug, so hat der  [Weiterlesen]

Wer wirbt wird geunfollowed?

Ich stöbere gerne bei Twitter. Zwischen viel Bullcr*p finden sich dort immer häufiger interessante Persönlichkeiten, spannende Debatten, Linktipps und tolle Musikempfehlungen. Alles in allem völlig unproblematisch, da man ja selbst bei häufig nervigen und unproduktiven Beiträgen unter keinem Zwang steht jemandem zu folgen und jederzeit seine Followerschaft kündigen kann. Ein Thema allerdings stößt in letzter Zeit immer häufiger auf massiven Protest von Twitter-Benutzern. Während Twitter selber noch über Monetarisierung nachdenkt,  [Weiterlesen]

Nach-Oster-Shorties: Die Woche danach

Nach einer kleinen Osterpause, ist es jetzt wirklich höchste Zeit mich mit neuen Artikeln zurückzumelden. Den Anfang macht damit heute erstmal eine Aufarbeitung der ganzen verpassten Dinge, die während meiner Ostereiersuche im Web passiert sind. Ein Wurm suchte während der Osterzeit Twitter heim und versendete selbstständig Nachrichten aus diversen Accounts. Ich bin zum Glück verschont geblieben, außer das meine Timeline vollgemüllt war. Weitere Infos sind noch hier und hier zu  [Weiterlesen]

Entschuldigt meine kreative Blog-Pause. Bedingt durch meine Klausurphase musste das Bloggen etwas kürzer treten, dafür jetzt natürlich um so mehr. Den Anfang macht mal meine kleine Linksammlung: Laut Welt Online kommt das Musik machen in den eigenen 4 Wänden immer mehr in Mode. So würden PC-Programme heutzutage fast ein komplettes Tonstudio ersetzen und selbstgemachte Lieder immer beliebter werden. Die “Miet-Kuh” für Städter. Wer nicht gerade auf dem Land wohnt und  [Weiterlesen]

Heute starte ich mal wieder eine kleine Reanimiertung meines News-Formats “Shorties”, wo ich einfach mehrere News, Artikel oder sonstige Dinge dir mir auffallen, aufliste und meine Meinung dazu klarmache. Politik im Web Der Blog Netzpolitik.org hat nun schon zum vierten Mal eine Kurzstudie zum Thema “Politik im Web2.0″ veröffentlicht. Sie untersucht die Aktivitäten der Politiker und Parteien im Internet. Die Aussage: Twitter hat die Masse noch nicht erreicht und für  [Weiterlesen]

Ein paar Gedanken zu Twitter

“Twitter ist E-Mail für Arme!” Dieses Statement stammt von Eric Schmidt, CEO von Google, anlässlich einer Technologiekonferenz in den USA. Nachdem ich nun auch seit etwa 4 Monaten aktiv Twitter nutze, sehe ich hier mal einen Anlass ein kleines Fazit zu ziehen und meine Einschätzung dazu zu geben. Erst einmal habe ich die Beobachtung gemacht, dass man Twitterer grundsätzlich sehr gut kategorisieren kann. Für mich hat sich folgendes ergeben: Der  [Weiterlesen]

Die Zukunft der mobilen Games

Mobile Games sind nicht mehr aufzuhalten und alte Technologien werden ...

Gamescom 2017: Rückblick auf

Über 350.000 Gaming-Fans zog es vor kurzem in die Hallen ...

Gaming-Trends zur gamescom 201

Noch wenige Tage, dann öffnen sich wieder die Türen zu ...

Löst das Online Casino bald d

Viele Spieler sind in den Online Casinos längst Stammgast und ...

Sneakerboots: Der Schuhtrend f

Wenn es draußen wieder grau und ungemütlich wird, braucht man ...