Hier sind die Trends!

Alles rund um die Trends von heute und morgen

No public Twitter messages.

Facebook
RSS

Shisha_01Was früher nur aus dem Urlaub bekannt war, hat sich mittlerweile zu einem Trend in ganz Europa ausgeweitet: Shisha rauchen nach Feierabend gehört heutzutage einfach zu einem entspannten Abend mit dazu. Das Rauchen mit der Wasserpfeife liegt voll im Trend und mittlerweile wollen viele Menschen ihre eigenen Wasserpfeifen auch draußen am See mit dabei haben. Was es mit dem neusten Shisha-Trend 2019 auf sich hat, erklären wir euch in unserem Beitrag.

Die Shisha-Bars sprießen überall wie Pilze aus dem Boden und viele junge Leute praktizieren das Shisha rauchen auf Partys oder Festivals. In friedlicher und entspannter Atmosphäre mit guten Freunden und Bekannten zusammensitzen und nikotinfreien Tabak in den verschiedensten Geschmackrichtungen rauchen liegt voll im Trend. Damit spricht die spezielle Art des Rauchens auch Nichtraucher an, die sonst nie zu einer Zigarette oder einer Zigarre greifen würden. Aber in gemütlicher Runde um eine Wasserpfeife herum verteilt sitzen und genießen – das steckt einfach an.

Shisha_02

Der klassische Aufbau einer Shisha

In ein Glasgefäß wird meist reines Leitungswasser gefüllt. Den wahren Cracks unter den Shisha Rauchern ist das aber mittlerweile viel zu langweilig und so wird mitunter auch Gurkenwasser oder Eiswasser in die Shishas eingefüllt – für einen ganz besonderen Geschmackskick. Auch viele Aromen sind mittlerweile am Markt, mit denen der Dampf dann eine ganz besondere und noch intensivere Note bekommen soll. Das Wassergefäß wird von den Profis auch als Bowl oder als Vase bezeichnet. Über dem Glasgefäß sitzt eine aus Metall bestehende Rauchsäule und an deren oberen Ende befindet sich der Kopf, auf dem dann die brennenden Kohlestückchen, traditionelle Holzkohle oder moderne Kohle, die aus Kokosnussschalen gewonnen wird, verbrannt werden. Der Dampf wird dann über einen Schlauch mit einem Mundstück inhaliert. Je nach Menge an Tabak und Kohle dauert eine Session zwischen 30 und 90 Minuten.

Der Tabak – Von Mango bis Pfirsich

Genauso vielfältig wie die Formen, Größen und Materialien bei der Hardware geht es auch beim Tabak zu. Von fruchtig-süß bis herb oder erfrischend gibt es am Markt in den einschlägigen Shops wie der Shisha Oase alles was das Herz der Wasserpfeifen Freunde begehrt. Geschmacksrichtungen beim Shisha Tabak wie Apfel, Zitrone oder Minze sind elegante Klassiker. Fruchtige Abwechslung bieten Kirsche, Mango, Cola mit Lemon oder Melone.

Shisha_03

Mit der eigenen Shisha in der Natur rauchen

Auch wenn es hierzulande immer mehr Shisha Bars gibt, so ziehen mittlerweile viele Menschen das Rauchen zuhause auf dem Balkon oder in der Natur vor. Es gibt Reise-Shishas, sogenannte Taschen-Wasserpfeifen, die etwas kleiner als normale Shishas sind. Zudem wollen immer mehr Leute ihre Shisha auch beim Zelten am See oder beim Rocken auf einem Festival aufbauen. Mal eben zwischen zwei Bands in der Umbaupause die Shisha aufbauen und entspannt genießen. Wichtig hierfür: Die Wasserpfeife gegen das Umfallen zu sichern.

Bilder: © Lars Plougmann, Mate Marschalko, Phuket@photographer.net, Flickr.com


 

Casino Bonus ohne Einzahlung

Viele Spieler stellen sich die Frage, ob es dabei um ...

Synology Surveillance Station:

Für viele Unternehmen und Privatpersonen ist es wohl eine echte ...

Trend-Check: Shisha rauchen je

Die Shisha-Bars sprießen überall wie Pilze aus dem Boden und ...

Die 5 besten Spielautomaten al

In allen Online Spielhallen können Casinofans viele verschiedene Spielautomaten finden, ...

Einkaufen als Erlebnis: So bes

Soziale Medien nutzen Online wie offline gilt: Nur wer für seine ...