Hier sind die Trends!

Alles rund um die Trends von heute und morgen

No public Twitter messages.

Facebook
RSS

Sportherbst_2018_01Die Leichtathleten packen so langsam ihre Sachen, die Radfahrer motten ihre Räder ein und die Motorradrennfahrer bleiben in der Box. So langsam, aber sicher geht auch dieser Supersommer zu Ende und Fussball, Eishockey, Handball, Biathlon und Co. übernehmen wieder das Zepter. Es wird ein heißer Sport-Herbst 2018 in Deutschland und Europa. Was ihr auf keinen Fall verpassen solltet, erfahrt ihr in unserem Beitrag.

König Fussball hat wieder das Sagen

Ein heißer Sport-Herbst 2018 in Deutschland und Europa steht uns bevor. Am 24. August startet die Saison der Fussball-Bundesliga endlich wieder. Die zweite, dritte und vierte Liga sind schon lange wieder am Kicken und der Fussball-Fan kann sich, nach dem enttäuschenden Aus der Nationalmannschaft bei der Fussball-WM 2018, endlich wieder auf positivere Ergebnisse freuen. Aber auch die anderen europäischen Ligen stehen schon in den Startlöchern: in der englischen Premiere League kämpft man bereits seit dem 10. August wieder um wichtige Meisterschaftspunkte, in der ersten spanischen Liga wird ab dem 17. August um Punkte gefightet und in Italien geht es in der Serie A vom 18. August an wieder nur um das runde Leder.

Noch viel mehr als nur Fussball

Aber es gibt neben dem Platzhirsch Fußball ja auch noch viele weitere Sportarten, die jede Menge Speed, Härte und Taktikspielchen bieten. Für die DKB Handball-Bundesliga geht es bereits am 23. August wieder um die ersten Meisterschaftspunkte und auf dem Eis wird es ab dem 14. September wieder richtig heiß, wenn die Eishockey-Cracks in der DEL an den Start gehen. Die Basketballer der easycredit Basketball-Bundesliga werden ab dem 28. September wieder Dreier und Rebounds am laufenden Band machen. Und auch in der Formel 1 kämpft man noch bis zum 25. November um die WM-Krone. Dabei stehen noch zwei Rennen in Europa aus, ehe es dann in der Ferne in den Saison-Endspurt geht: Spa-Francorchamps / Belgien am 26. August und Monza / Italien am 02. September.

Auf Schnee und Eis

Die Biathleten, wohl neben Skispringern und Skirennfahrern die Könige im Wintersport, starten am 03. Dezember im slowenischen Pokljuka in die Saison 2018/2019 und kämpfen dann bis zum 24. März 2019 um Weltcup-Punkte. Für Abfahrer startet die Ski-Weltcup-Saison 2018 / 2019 bereits am 27. Oktober in Sölden und für die Skispringer geht es dann am 17. November im polnischen Wisla wieder auf den Balken.

Hochsaison für Wetten

Es gibt also jede Menge Highlights, auf deren Ergebnisse natürlich auch wieder fleißig gewettet werden kann. Das geht beispielsweise ganz bequem online bei Stakers. Hier lassen sich Sportwetten dank der großen Auswahl an Sportarten und einer modern und übersichtlich gestalteten Optik ganz leicht platzieren. Das Unternehmen hat vor allem die mobilen Anwender im Blick und bietet eine reibungslos, schnell und top-aktuell arbeitende App, über die ihr dank Echtzeit-Synchronisation kein Tor und keinen Punkt mehr verpasst. 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, gibt es hier mehr als 30.000 Live-Events pro Monat. Nach der einmaligen Registrierung bekommt ihr 50% Bonus auf eure erste Einzahlung von bis zu 100 Euro. Es lohnt sich also einzusteigen, denn das Unternehmen bietet Sport-Wetten in einer sicheren Online-Umgebung an und setzt zudem gegenüber seinen Kunden auf Fairplay mit einer angemessenen Gewinnchance.

Bilder: © James Boyes, Flickr


 

LED Beleuchtung glänzt mit ho

Durchbruch dank Glühbirnenverbot Die LED Beleuchtung hatte ihren großen Durchbruch eigentlich ...

Glücksspiele für Android: di

Ohne Mobile Gaming ist das heutige Zeitalter unvorstellbar Beim ...

Herbstmode 2018: Jetzt geht's

Bei allen Highlights dieses Jahr scheint die „Time's up“-/ „Mee ...

Tagesbüro, CoWorking Space un

Flexibel bleiben mit den Tagesbüros Tagesbüro, CoWorking Space und Virtual Office ...

Arbeitswelt im Umbruch: Was br

Neue Wege gehen Neue Technologien sorgen dafür, dass sich die Arbeitswelt ...