Hier sind die Trends!

Alles rund um die Trends von heute und morgen

No public Twitter messages.

Facebook
RSS

Gerade im Bereich des Handwerks ist eine Software-Lösung bis dato immer eine schwierige Angelegenheit gewesen. Die unterschiedlichen Ansprüche der verschiedenen Handwerksbetriebe zu vereinen und eine Software für einen so unterschiedlichen Stamm zu entwickeln, KWP Informationssysteme GmbH hat sich dieser Aufgabe erfolgreich angenommen.

Die Handwerker Software von KWP setzt Maßstäbe und ist unglaublich hilfreich in allen Bereichen. Ein zuverlässiger und effektiver Partner an der Seite jeden Handwerksbetriebs.

Die Vorteile der Software sind vielfältig. Dank der sogenannten modernen Modultechnik können einzelne Bausteine individuell zusammengestellt werden und so ist das Softwaregerüst optimal auf den Betrieb abgestimmt. Es spielt keine Rolle ob die Zahl der Mitarbeiter zwischen einem und fünf liegt oder einen Umfang von bis zu 400 Mitarbeitern hat. Die individuelle Gestaltung der Software erleichtert viele Arbeitsschritte.

KWP deckt mit dem Software-Angebot alle erdenklichen Aufgabenbereiche ab. Ob nun die Büroseite, für viele Handwerker nicht unbedingt die schönste Seite der Arbeit, KWP übernimmt die komplette Organisation vom Kundenstamm bis hin zur Lieferschein- und Rechnungserstellung. Bei Bedarf kann natürlich auch das Mahnwesen mit eingebaut werden.

Die Materialverwaltung, auch hier setzt KWP auf ein innovatives System. Lagerbestand, Warenausgabe und Entnahmebuchungen, alles wird detailliert beschrieben und protokolliert.

Gerade im Bereich der Lagerverwaltung ist bei größeren Unternehmen schnell der Überblick aus der Sichtweite entschwunden. Fehlbestände, unnötige Kosten und verärgerte Kunden, die auf eine Nachbestellung warten müssen. Die Software führt genau Buch, Materialnummern können verfolgt werden, alle Schritte sind nachvollziehbar. Eine unglaubliche Arbeits- und auch Kostenersparnis.

Das Serviceteam von KWP verbessert ständig den Stand der Software. Neuerungen werden schnell eingebaut, Aktualität steht klar im Vordergrund. Technische Neuerungen wie zum Beispiel das Thema „Mobiles Arbeiten“ sind aktuell sehr gefragt. Mit dem Scanner oder Laptop direkt beim Kunden vor Ort Bestellungen tätigen, Daten einlesen und direkt auf die Firmendatenbank zurückgreifen, modernes Arbeiten schnell und effektiv.

Mitarbeiterschulungen, ein kompetentes Support-Team, Tipps für eine effiziente Anwendung, KWP steht natürlich auch nach der Installation den Kunden zur Verfügung. Den gerade in diesem Bereich ist Support und Kundenservice eines der obersten Gebote und das Unternehmen geht konsequent diesen Weg.

Bild: @ gorbva / istockphoto

Einen Kommentar bis jetzt.

  1. Manuel sagt:

    Interessanter Artikel!
    Sie schreiben, dass mobiles Arbeiten über den Laptop möglich ist. Gibt es denn auch eine App für Handys?
    Ich suche selbst nach einer Software für meinen Elektrobetrieb und habe eine gefunden, die man auch auf dem Handy benutzen kann


 

LED Beleuchtung glänzt mit ho

Durchbruch dank Glühbirnenverbot Die LED Beleuchtung hatte ihren großen Durchbruch eigentlich ...

Glücksspiele für Android: di

Ohne Mobile Gaming ist das heutige Zeitalter unvorstellbar Beim ...

Herbstmode 2018: Jetzt geht's

Bei allen Highlights dieses Jahr scheint die „Time's up“-/ „Mee ...

Tagesbüro, CoWorking Space un

Flexibel bleiben mit den Tagesbüros Tagesbüro, CoWorking Space und Virtual Office ...

Arbeitswelt im Umbruch: Was br

Neue Wege gehen Neue Technologien sorgen dafür, dass sich die Arbeitswelt ...